LoCAD für Mac

LoCAD ist eine Software für den Entwurf und die Simulation digitaler Schaltungen. Sie ermöglicht einen schnellen und einfachen Aufbau logischer Schaltungen mit den wichtigsten digitaltechnischen Grundbausteinen und stellt durch das besondere Konzept bei der Visualisierung der Signalabläufe eine entscheidende Hilfe zum Verständnis der Funktionsweise einer Schaltung dar.

Die Ein- und Ausgänge der Bauelemente können auf einfachste Art miteinander verdrahtet werden. Im Normalfall reichen zwei Mausklicks aus. Das System sucht selbstständig nach einem günstigen Weg.

Bei der Simulation ist es möglich, den Stromfluss zu beobachten und damit den zeitlichen Ablauf der Zustandsänderungen zu verfolgen. Hierdurch wird das Verständnis der Arbeitsweise einer Schaltung gefördert und das Erkennen und Beheben von Schaltungsfehlern erleichtert.

Es ist möglich, eigene Bausteine (ICs) mit beliebiger Schachtelungstiefe herzustellen. Hierdurch können praktisch beliebig große und komplexe Schaltungen übersichtlich aufgebaut werden. Während der Simulation können die Zustandsänderungen in allen ICs beobachtet werden.

LoCAD fördert selbständiges Arbeiten und entdeckendes Lernen. Eine ausführliche Anleitung hilft bei der Einarbeitung.

In der kostenlosen Version ist die Anzahl der verwendbaren Bauelemente auf 9 pro Schaltung beschränkt.
Die Vollversion hebt die Beschränkung auf.